Rechtsanwälte in Essen - seit 1993

Ihre Rechte auf Kreuzfahrten

Wir fordern Ihre Entschädigung für Mängel auf Kreuzfahrten. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Das Anwaltsbüro Wittkop ist seit seiner Gründung vor über 26 Jahren im Reiserecht tätig.

Mit unserer bundesweiten Online-Präsenz "AnwaltReiserecht.de" gehören wir zu den deutschlandweit führenden Kanzleien im Reiserecht.

Wir kennen die Branche und die neueste Rechtsprechung und setzen die Forderungen unserer Mandanten täglich gegen die Rechtsabteilungen der großen Reedereien, wie etwa AIDA oder TUI Cruises durch.

Wir prüfen wir Ihren individuellen Sachverhalt und freuen uns darauf Ihnen weiterzuhelfen.

Logo Anwaltreiserecht.png

AnwaltReiserecht.de ist die bundesweite Domain unserer Kanzlei für das Reiserecht.

Mängel auf Kreuzfahrten

Vor der Kreuzfahrt
  • Stornierung​
  • Umbuchung
An- und Abreise 
  • Gepäckprobleme
  • Flugprobleme
Während der Kreuzfahrt​​
  • Routenänderung​
  • Anderes Schiff oder Kabinen
  • Lärm und Geräusche
  • Verpflegung
  • Erkrankungen und Verletzungen

 

 

 

 

 

 

 

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Reiserecht

 

Wir betreuen Sie bei allen Mängeln auf Kreuzfahrten.

Guter Rechtsanwalt in Essen

Ihre Passagierrechte auf Kreuzfahrten

 

Rechtsfragen zu Kreuzfahrten fallen unter den Anwendungsbereich des Pauschalreiserechts. Wenn vor, während oder nach der Kreuzfahrt Mängel auftreten, welche der Reiseveranstalter trotz Aufforderung durch die Reisenden nicht behoben hat, so kann auch bei Kreuzfahrten ein Anspruch auf Reisepreisminderung erhoben werden.

Häufige Mängel auf Kreuzfahrten

 

Häufige Mängel für welche das Anwaltsbüro Wittkop regelmäßig Reisepreisminderungen durchsetzt sind:

- Umbuchungen von An- / oder Abreisezeitpunkt durch den Reiseveranstalter

- Routenänderungen und Ausfall von Landgängen

- Überbuchungen von Kabinenklassen

- Sanierungen und andere Bauarbeiten während der Kreuzfahrt

Höhe der Entschädigung auf Kreuzfahrten

Die Höhe der Entschädigung, beziehungsweise der Reisepreisminderung, richtet sich im Pauschalreiserecht nach der Schwere der Beeinträchtigung der Reise. Gerne prüfen wir Ihren individuellen Sachverhalt. Kontaktieren Sie uns.

Mehr als 2,5 Millionen Deutsche urlaubten im Jahr 2019 auf Kreuzfahrten. Das Komplettpaket mit Unterkunft, Verpflegung, Beförderung und Unterhaltung spricht an und bietet viele Vorteile. Allerdings bietet die komplexe Organisation hinter Kreuzfahrten auch viel Raum für Mängel. Urlauber sollten Mängel nicht ohne weiteres hinnehmen, denn die meisten Passagiere lassen sich die Kreuzfahrt einiges kosten. Gesamtreisepreise von über 1.600 Euro pro Person sind bei Kreuzfahrten keine Seltenheit.

Ihr Partner bei Rechtsfragen zu Kreuzfahrten

Das Anwaltsbüro Witttkop berät seine Mandanten seit über 26 Jahren zu allen Rechtsfragen des Reiserechts. Mit unserer bundesweiten Online-Präsenz "AnwaltReiserecht.de" gehören wir zu den deutschlandweit führenden Kanzleien im Reiserecht. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

 

Wichtig: Mängel Ihrer Kreuzfahrt richtig reklamieren

 

Um Ihre Ansprüche nach dem Urlaub durchsetzen zu können, müssen Sie den Reiseveranstalter bereits vor Ort über die Mängel an Ihrer Kreuzfahrt in Kenntnis setzen, sodass dieser gegebenenfalls Abhilfe schaffen kann.

Wie Sie Mängeln an der Kreuzfahrt in Ihrem individuellen Fall richtig reklamieren, erklären wir Ihnen gerne auch im persönlichen Gespräch. Ob Sie einen Anspruch darauf haben, dass Ihr Kreuzfahrt-Veranstalter die Mängel behebt, können wir gerne für Ihren individuellen Sachverhalt prüfen. Kontaktieren Sie uns.

Haben Sie einen Anspruch auf Reisepreisminderung?

Wir geben Ihnen gerne eine kompetente Einschätzung.